Startseite Anleitung Registrieren Highscore Login


Freundesliste

 Aurora1 


Aufwind (127)

Letzter Login am 14.09.2018 um 14:17:27 Uhr
Seit 11.05.2010 um 17:46:17 Uhr angemeldet
Clan:Ambrosia (3 Mitglieder) 
Mentor:Merlin Level 36
Wohnort:http://www.nichtlustig.de/toondb/011011.html
Profilaufrufe:443
Die Jagdsaison ist eröffnet!

Lange Jahre zog ich durchs Land
und errang einen Sieg nach dem anderen.
Von Schwermut und Langeweile geplagt
verliess ich mein Jagdgebiet
und suchte in der Ferne mein Gl�ck...

Jetzt bin ich wieder zur�ck! ;)

Wer sich durch meine Angriffe echt bedroht f�hlt,
schickt mir bitte eine PN.
Ich gew�hre dann gerne eine Schonfrist!




GBPicsOnline.com - Fantasy GB Pics

Nun denn, wer moechte, kann gerne in meinen Clan eintreten.
Dann versteht sich ein friedlicher Umgang von selbst.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wolfsbiss


Die Glocken läuteten laut und ein aufgeregtes Raunen
durchfuhr die Menschenmenge. Es war ein wichtiges Ereignis, das sich vor ihren Augen abspielte.
Nach sechs Jahren Studium waren die jungen Magier
endlich fertig ausgebildet und erhielten als Zeichen für ihre Fähigkeiten ein Amulett, einen Stab und ein leeres Buch.
Nacheinander wurden die Jungen aufgerufen und als Magier
ausgezeichnet. Shin war einer der letzten in der Reihe und
wartete gespannt darauf, endlich aufgerufen zu werden. Die
letzten sechs Jahre hatte er auf diesen Augenblick hingefiebert und nun war es endlich so weit. Er war ein richtiger Magier!
»Shin Negra.« Als er seinen Namen hörte, ging er stolz
zu Meister Valenstar und nahm die drei Zeichen entgegen.
»Höre Shin, das Amulett bist du, der Stab ist deine Kraft und das Buch deine Weisheit.« Mit diesen Worten hängte Meister Valenstar ihm das Amulett um den Hals und drückte ihm das Buch und den Stab in die Hände. »Wenn du dich änderst, ändert sich auch das Amulett. Wenn du stärker wirst, wird auch dein Stab stärker und mit jeder neuen Weisheit wird sich das Buch immer mehr füllen.
Alle drei Zeichen spiegeln dein Wesen wieder. An ihnen erkennst du dein wahres Selbst.« Leicht verwirrt von diesen Worten, stellte sich Shin zu den anderen Absolventen und dachte über die Worte seines Meisters nach, doch nicht für lange, denn das anschließende Festessen brachte ihn auf andere Gedanken.
»Hey Shin, weißt du schon, was du jetzt machen willst?«
Kanaro, sein bester Freund, saß neben ihm und musterte
Shin. »Ich selbst habe ja keinen blassen Schimmer.«
»Ich werde Magier meines Dorfes. Wir haben nämlich
noch keinen.«
»Mann, hast du ein Glück.« Kanaro sah neidisch aus. »In
unserem Dorf gibt es zwei. Da habe ich noch nicht einmal die
Möglichkeit, ein Assistent zu werden. Wahrscheinlich ende
ich als Wandermagier…« Die Vorstellung, dass Kanaro wandern
müsste, war so absurd, dass Shin lauthals zu lachen anfing.
»Du ein Wanderer! Ahahahaha! Ich glaub, das gibt es nicht. Dir waren ja schon die Ausflüge zu den Höhlen zu anstrengend, wie willst du da wandern?!«
»Wenn mir nichts anderes übrigbleibt, wandere ich auch.«
Kanaro war entrüstet. »Ich habe es zwar lieber bequem, aber
ich kann auch arbeiten.«
»Das habe ich ja auch nicht infrage gestellt.« Mühsam versuchte Shin, die Fassung wiederzugewinnen. »Es ist nur so, dass ich dich jetzt schon sechs Jahre kenne und du dich nie freiwillig angestrengt hast.«
»Ist ja gut. Vielleicht kommt ja alles doch ganz anders.«
Das Fest dauerte den gesamten Tag an und endete erst
spätabends. Shin war aber schon früher gegangen, um seine
Sachen einzupacken. Als er in seinem Zimmer stand, wurde
ihm erst richtig bewusst, dass er diesen Raum, der für ihn
all die Jahre sein Zuhause gewesen war, nun für immer verlassen musste. Eigentlich ziemlich traurig, dachte Shin. Es ist dasselbe Gefühl wie damals, als ich mein Dorf verlas-
sen habe, um hier ein Magier zu werden. Er schüttelte den
Kopf, um diesen Gedanken loszuwerden. Reiß dich zusammen
Shin, schalt er sich in Gedanken. Du bist jetzt siebzehn,
da denkt man nicht mehr an so was! Schnell suchte er sein
Zeug zusammen und packte alles in eine Tasche. Doch als
er das Buch, das er bekommen hatte, einpacken wollte, zögerte er. Irgendetwas hielt ihn davon ab. Von einem Gefühl
geleitet, schlug er die erste Seite auf und sah verwundert,
dass das eigentlich leere Buch plötzlich vollgeschrieben
war. Beim Lesen bemerkte Shin, dass alles, was er in den
sechs Jahren gelernt hatte, in dem Buch stand. Er erinnerte
sich an die Worte von Meister Valenstar und lachte auf. »Das
Buch ist deine Weisheit. Dass es so wörtlich gemeint war, ist eigentlich typisch für den Meister.«
Er nahm das Buch,
steckte es in die Tasche und sah sich in dem leeren Raum
um. »Jetzt ist mein Leben hier Vergangenheit. Jetzt heißt es, nach vorne sehen und an die Zukunft denken.«
Ohne sich noch einmal herumzudrehen, ging er aus dem Zimmer. Er verabschiedete sich von Kanaro und machte sich dann auf
den Weg nach Hause. Es war ein langer Weg, und Shin rechnete damit, erst in einer Woche zu Hause sein zu können.
Er war schon drei Tage unterwegs, als er eines Nachts von
einem Rudel Wölfe angegriffen wurde. Die Tiere hatten sich
im Schutz der Dunkelheit an ihn herangeschlichen und griffen
lautlos an. Shin wehrte sich verzweifelt gegen die wilde
Horde und schaffte es, sie zu verjagen. Er konnte die pure
Mordlust in ihren Augen erkennen, als die Wölfe sich zurückzogen, und beschloss, in dieser Nacht nicht zu schlafen, für den Fall dass das Rudel zurückkommen könnte. Im Geist ging er alle Zauber durch, die er erfolgreich gegen die Wölfe einsetzen konnte, damit er sie bereit hatte, falls sie ihn nochmals angreifen würden.
Nach zwei Stunden begannen die Wölfe zu heulen und sofort
konzentrierte Shin sich auf die Richtung, aus der das
Heulen kam. Schon bald darauf konnte er die Tiere sehen, die
sich langsam näherten, bereit anzugreifen. Sie hatten die Lefzen hochgezogen und entblößten ihre Gebisse, so als ob sie ihn auslachen wollten. Shin wusste, dass er höllisch aufpassen musste, da Wölfe im Rudel schreckliche Gegner waren, und ließ die Meute nicht aus den Augen. Dabei achtete er nicht auf das Geschehen hinter ihm, doch zwei Wölfe hatten sich von der Meute abgesondert, um ihm in seinem Rücken aufzulauern.
In dem Moment, in dem Shin den Wölfen den ersten Zauber entgegenschleudern wollte, sprang ihn einer der beiden Wölfe an und biss ihn in den Arm. Vor Schmerzen wandte er den Zauber, den er eigentlich gegen die gesamte Meute verwenden wollte, gegen diesen Einzelnen und verursachte dadurch eine gewaltige Explosion. Der Wolf, der ihn angefallen hatte, jaulte jämmerlich auf, als ihn der Zauber erfasste,
und wurde von der Druckwelle zerfetzt. Die restlichen
Wölfe rannten um ihr Leben und ließen den blutenden Jungen
zurück. »Scheiße, ich habe nicht aufgepasst.« Shin fluchte.
Sein Arm blutete sehr stark und sein gesamter Ärmel war
blutgetränkt. »Geschieht mir recht. Ich hätte wissen müssen,
dass sie sich aufteilen. Semilis.« Seine Heilmagie wirkte sofort.
Der Schmerz ließ nach und die Wunde hörte auf zu bluten.
»Zum Glück beherrsche ich das Heilen sehr gut. Ich habe das
Gefühl, dass ich es noch öfter gebrauchen kann.«
Der Rest der Reise verlief friedlich und nach zwei Tagen
konnte er die Häuser seines Dorfes sehen. Voller Vorfreude
steigerte er sein Tempo und war bald von Kindern umringt...

(von Lydia Debus)

Leider kann ich selbst nicht so super schreiben...


--- Aber daf�r taktisch gut k�mpfen...

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 268 Gold und 26 Silber erbeuten können. (19.3.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 195 Gold 40 Silber erbeuten können. (3.4.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 331 Gold 29 Silber erbeuten können. (9.5.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 212 Gold 80 Silber erbeuten können. (16.5.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 137 Gold 43 Silber erbeuten können.
Durch den Kampf konnte Aufwind
14 böse Erfahrungspunkt(e) sammeln.
(25.5.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 231 Gold 14 Silber erbeuten können. (4.6.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 257 Gold 93 Silber erbeuten können. (6.6.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 211 Gold 99 Silber erbeuten können. (10.6.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 210 Gold 74 Silber erbeuten können. (14.6.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 186 Gold 62 Silber erbeuten können. (2.7.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 172 Gold 42 Silber erbeuten können. (4.7.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 157 Gold 36 Silber erbeuten können. (8.7.1012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 170 Gold 75 Silber erbeuten können.
(21.9.12)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 188 Gold 15 Silber erbeuten können.
(18.10.12)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 224 Gold 4 Silber erbeuten können.
(20.10.12)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 195 Gold 78 Silber erbeuten können.
(29.11.12)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 259 Gold 8 Silber erbeuten können.
(8.12.12)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 199 Gold 96 Silber erbeuten können.

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 253 Gold 43 Silber erbeuten können.

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 249 Gold 19 Slber erbeuten können.
(27.12.2012)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 247 Gold 73 Silber erbeuten können.
(30.12.2012)

Aufwind hat den Kampf durch höhere Trefferpunkte gewonnen und dabei 387 Gold 86 Silber erbeuten können. (cool)
(3.1.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 254 Gold 15 Silber erbeuten können.
(27.1.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 438 Gold 82 Silber erbeuten können.
(28.2.2013)

Aufwind hat den Kampf durch höhere Trefferpunkte gewonnen und dabei 458 Gold 22 Silber erbeuten können.
(28.2.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 394 Gold 36 Silber erbeuten können.
(04.03.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 309 Gold 17 Silber erbeuten können.
(20.3.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 351 Gold 54 Silber erbeuten können.
(21.3.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 417 Gold 31 Silber erbeuten können.
(19.04.2013)

Aufwind hat den Kampf durch höhere Trefferpunkte gewonnen und dabei 531 Gold 3 Silber erbeuten können.
Durch den Kampf konnte Aufwind 22 böse Erfahrungspunke...
(22.04.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 420 Gold 84 Silber erbeuten können.
(30.05.2013)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 485 Gold 10 Silber erbeuten können.
(18.6.2013)

Aufwind hat den Kampf durch höhere Trefferpunkte gewonnen und dabei 1219 Gold 79 Silber erbeuten können.
(16.2.2014)

Aufwind hat den Kampf durch KO gewonnen
und dabei 1859 Gold 68 Silber erbeuten können.
(16.2.2014)

Aufwind hat den Kampf durch höhere Trefferpunkte gewonnen und dabei 1111 Gold 44 Silber erbeuten können.
(16.2.2014)

Aufwind hat den Kampf durch höhere Trefferpunkte gewonnen und dabei 4592 Gold 13 Silber erbeuten können.
(6.3.2014)

Mehr Infos braucht ihr nicht um mich einschätzen zu können.

Hexe
 
Eigenschaftswerte als Hexe
Stufe:Level 43
Angriff: (47)
Verteidigung: (38)
Intelligenz: (25)
Präzision: (25)
Intuition: (25)
Magie: (26)
(26)
Geschwindigkeit: (29)
Ausdauer: (30)
Erfahrungs-Punkte:
(9073 / 9245) davon 9054 böse und 19 gute EPs
Erfahrung bis nächstes Level: (253 / 425)

Aktivierte Gegenstände

ZweihandschwertZweihandschwert
Angriff: +2
Präzision: +1
Geschwindigkeit: +4
Trefferpunkte: 7
Bestand: 1
Einzelpreis: 500 Gold
Verkaufspreis: 100 Gold
Lange Schutzbekleidung in schwarz mit GürtelLange Schutzbekleidung in schwarz mit Gürtel
Angriff: +8
Adsobiert Trefferpunkte: 8
Bestand: 1
Einzelpreis: 380 Gold
Verkaufspreis: 95 Gold
Magischer Feuerring des AngriffsMagischer Feuerring der AusdauerMagischer Feuerring der GeschwindigkeitMagischer Feuerring der VerteidigungKristallring mit Stein des Angriffs
Kristallring mit Stein der AusdauerGoldring mit Stein des AngriffsKupferring mit extrem spitzen NietenKupferring mit spitzen NietenKupferring mit Nieten

Gegner über Namen suchen (Kostet 1 Gold)

Nickname:  Aufwind